In AT und DE: Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 40,-€!

Gastbeitrag von Carmen und Jasmin Klammer: Anwendung von all in® in der Praxis

Januar 23, 2019 3 min lesen.

Gastbeitrag von Carmen und Jasmin Klammer: Anwendung von all in® in der Praxis

Hallo, wir sind Carmen und Jasmin, leidenschaftliche Ernährungswissenschafterin, Diätologin sowie Personaltrainer. Unsere Praxis befindet sich in Enns/Oberösterreich. Die all in® Produkte haben uns überzeugt und somit unser Herz gewonnen. Daher möchten wir Euch gerne erzählen, wie wir die Produkte in der Praxis einsetzen und auch selbst nutzen.

 

Warum wir all in® gerne haben und wie wir es einsetzen

Bei uns ist all in® auf allen Reisen dabei, weil es oft sehr schwierig ist, unterwegs ausreichend versorgt zu sein. Wir sind beruflich sehr viel unterwegs und pendeln daher oft zwischen Wien und Linz. Natürlich bereiten wir uns meistens Snacks oder Mahlzeiten am Vortag vor, aber manchmal ist es leider stressiger als gewünscht und dann haben wir, ganz ehrlich, auch mal keine Lust etwas vorab zu kochen. Vor allem an Beratungstagen in Wien kann es vorkommen, dass sich die Mittagspause verkürzt, wenn Beratungen länger als geplant dauern. In solchen Momenten sind wir sehr froh, wenn wir zumindest eine Packung all in® und somit eine kleine Jause schnell verzehren können.

Das Praktische an den all in® Getränken ist vor allem, dass sie nicht gekühlt werden müssen. Genau aus diesem Grund packen wir das handliche Getränk ebenfalls gerne in unsere Sporttasche. Hin und wieder dauert es ein bisschen, bis nach dem Training eine Hauptmahlzeit am Tisch steht und da versorgen wir unseren Körper gerne mit einem all in® LIGHT und einer Banane. Das beugt auf jeden Fall Heißhungerattacken vor.

Jasmin leidet außerdem an einer chronischen Magen-Darm-Krankheit und hat deshalb eine sehr schlechte Aufnahme von Mikro- und Makronährstoffen. Um eine optimale Versorgung zu gewährleisten, isst sie natürlich viel und ausgewogen, trinkt aber auch täglich ein all in®.

Wie setzen wir all in® in der Praxis ein?

Die all in® Produkte sind vielseitig einsetzbar! In unserer Praxis setzen wir all in® einerseits für das Gewichtsmanagement, gerne auch bei Sportlern aber auch bei chronisch Erkrankten ein.

Im Rahmen eines Gewichtsmanagements finden wir den Einsatz der LIGHT Variante besonders hilfreich. Viele PatientInnen möchten gerne nachmittags etwas Süßes essen und können sich den langjährigen extremen Zuckergenuss nicht so schnell abgewöhnen. In solchen Situationen empfehlen wir immer all in® LIGHT Schokolade für die Schokoladenliebhaber oder auch all in® LIGHT Vanille. Uns fällt sehr oft auf, dass vor allem Frauen aufgrund von Diäten und einem „Abnehmwahnsinn“ viel zu wenig Eiweiß zu sich nehmen. Ein Trinkpäckchen all in® liefert im Durchschnitt 20 g Eiweiß, dadurch kann der Proteinbedarf leichter gedeckt werden. Natürlich empfehlen wir immer zuerst den Nährstoffbedarf über eine ausgewogene Ernährung zu decken, aber als Zusatz finden wir die all in® Produkte klasse.

Unsere Profiathleten lieben die all in® LIGHT Protein Water Serie, welche, wie der Name schon sagt, auf Wasserbasis ist. Vor allem die Triathleten, die oft Stunden am Rad sitzen, schätzen die milchfreie Variante beispielsweise während dem Training auf dem Ergometer sehr.

Das Kollagen-Eiweiß in all in® LIGHT Protein Water ist sehr leicht verträglich und daher empfehlen wir es gerne unseren PatientInnen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Stoma oder auch nach bariatrischen Eingriffen. Bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen ist meist die Aufnahme von Makro- und Mikronährstoffen verschlechtert (besonders in akuten Phasen), daher ist es sehr mühsam den Bedarf ausschließlich mit einer ausgewogenen Ernährung zu decken.

Nach einem bariatrischen Eingriff ist der Magen verkleinert und ein Teil des Dünndarms wird umgangen. Durch diesen Umstand ist die Nährstoffaufnahme viel schlechter. Kritische Nährstoffe hierbei sind vor allem Eiweiß, Vitamin B12, Vitamin D, Folsäure und Thiamin. PatientInnen müssen nach solch einem Eingriff grundsätzlich Vitaminpräparate einnehmen und wir empfehlen zusätzlich gerne auch die all in® LIGHT Produkte, um den Eiweißbedarf zu decken. In solchen Fällen ist eine ernährungsmedizinische Beratung unumgänglich.

Was sind unsere Lieblingssorten?

Unsere Lieblingssorten sind auf jeden Fall all in® LIGHT Vanille & Schokolade sowie all in® LIGHT Protein Water Granatapfel. Mit dem all in® LIGHT Vanille machen wir auch ganz gerne einen Chiapudding. Schmeckt super lecker!


Geschrieben von Jasmin Klammer, BSc & Carmen Klammer, MSc

KONTAKT    

 

  • Homepage: www.klammers.at
  • Mail: info@klammers.at
  • Instagram: klammer_sisters
  • Praxis in 4470 Enns, Kirchenplatz 3


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.