In AT und DE: Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 40,-€!

Verantwortungsbewusstes Verpacken

Mai 07, 2021

Verantwortungsbewusstes Verpacken

Ob Kunststoff, Aluminium, Karton oder Glas … schon die kleinen alltäglichen Entscheidungen in Bezug auf Lebensmittelverpackungen haben Auswirkungen auf unsere Erde und das Klima. Eine gute Verpackung soll eben nicht nur das Lebensmittel optimal schützen, sondern auch ökologisch vorteilhaft sein.

Wir von  all in® sorgen uns um unsere Mitmenschen und die Umwelt. Aus diesem Grund bieten wir unsere  all in® Trinknahrungen und Drinks in  Tetra Pak® Verpackungen an.

Oft fragen unsere Kunden, warum wir all in® nicht alternativ in Glasflaschen oder sogar in Mehrwegflaschen anbieten.

Wir verpacken all in® ganz bewusst in Kartonverpackungen von Tetra Pak:

  • RESSOURCEN-SCHONENDE BASIS:

Tetra Paks® Verpackungen bestehen durchschnittlich zu 70% aus nachwachsendem und zertifiziertem FSC®-Kartonmaterial. Dies bedeutet einen verantwortungsvollen und zertifizierten Umgang mit dem Rohstoff Holz und der damit verbundenen Waldwirtschaft. Dabei werden mehr neue Bäume nachgepflanzt als geschlagen werden.  Mit dem Kauf eines FSC®-zertifizierten Kartons kann man somit zum weltweiten Erhalt der Wälder für zukünftige Generationen mitwirken.

 

 
  • PACKMATERIAL:

Wir sparen so viel wie möglich ist! Bei einer 200ml Packung macht der Verpackungsanteil am Produktgewicht gerade einmal 5,6 % aus, bei den 250ml Packungen nur 4,8 %. Dies ist ein weitaus geringerer Wert als bei Glas oder Kunststoffflaschen und spart damit erhebliche Mengen an Material, Lager- und Transportvolumen.

 

  • PRODUKTSCHUTZ:

Die Nährstoffe in all in® sind außerordentlich empfindlich und benötigen Schutz vor Luft (Sauerstoff) und Licht. Diese Funktion gewährleisten die hauchdünne Aluminiumschicht und Innenbeschichtung, welche mit dem Produkt in Kontakt kommt. Glasflaschen können diese hohen Anforderungen nicht erfüllen.

 

  • EFFIZIENZ:

Beginnend mit dem platzschonenden Transport des aufgerollten Packmaterials, einer schonenden, keimfreien Abfüllung und einer optimierten Logistikkette sind alle unsere Prozesse auf Nachhaltigkeit ausgelegt. 

 

  • RECYCLING:
    iStock Recycling

Tetra Paks® Verpackungen sollten nach Gebrauch flachgelegt und dem jeweiligen Recyclingsystem zugeführt werden. Der anschließende Trennungsprozess in Karton, Aluminium und Kunststoff ist sehr einfach, so dass diese einzelnen Materialfraktionen problemlos ein weiteres Mal in anderen Verpackungen zum Einsatz kommen können.  

Laut europäischer Öko-Studien aus dem Jahr 2018 verursachen Kartonverpackungen fast dreimal weniger CO2-Emissionen als Kunststoffflaschen. Kartonverpackungen sind die CO2-emissionsärmste Verpackungslösung für empfindliche Lebensmittel. Vorausgesetzt natürlich, die Packung wird richtig in der gelben Tonne oder im gelben Sack entsorgt!

Deswegen: mach die leere Packung flach und entsorge sie richtig.

 

Kurzum:
Tetra Pak® steht für nachwachsend, klimafreundlich und recycelbar sowie
für einen verantwortungsvollen Umgang mit wertvollen Rohstoffen.

 

Tragen wir gemeinsam mehr Verantwortung.

 

Kontaktiere uns gerne bei Fragen und Anliegen unter:

Telefon AT: 0043 676 964 23 75

Telefon DE: 0049 176 40 44 68 68

Email: beratung@allinnutrition.com


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.