In AT und DE: Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 40,-€!

Wie verbessert eine histaminarme Ernährung die Symptome bei einer vorliegenden Histaminintoleranz?

Wann ist eine histaminarme Ernährung sinnvoll? Grundsätzlich sind Histamine völlig natürliche Substanzen, die sich in vielen Lebensmitteln finden. Außerdem werden sie auch im menschlichen Organismus gebildet und erfüllen dort viele verschiedene Aufgaben. Vor allem sind sie als Botenstoffe unterwegs und dabei besonders an entzündlichen oder allergischen Immunreaktionen beteiligt. Bei Entzündungen sorgen die Histamine beispielsweise für die örtliche Schwellung des Gewebes und dadurch für erweiterte Blutgefäße und eine erhöhte Durchlässigkeit der Gefäßwände. Die gewünschte Wirkung ist, dass auf diese Weise das betroffene Gewebe oder das betroffene Organ besser durchblutet wird und die Abwehrzellen schneller und leichter dort einwandern können. Bei einer Allergie werden unverhältnismäßig viele Histamine ausgeschüttet. Dieser Histaminüberschuss, also die Überschwemmung des Körpers mit Histaminen ist dann für die typischen allergischen Beschwerden verantwortlich. Bei all in® haben wir ein breites Sortiment an Nahrungsergänzungsmitteln für jeden Bedarf.

Ganz anders verhält es sich bei einer Histaminintoleranz. Hier wird nicht zu viel Histamin vom Körper ausgeschüttet. Vielmehr kann der Organismus das mit der Nahrung aufgenommene Histamin nicht ordnungsgemäß abbauen. Eine histaminarme Ernährung ist die Alternative, wenn die Histamin-Abbaumechanismen nicht richtig arbeiten. Menschen mit einer Histaminintoleranz besitzen einen Histaminüberschuss, wenn sie bestimmte histaminhaltige Lebensmittel essen oder trinken. Dieser Überschuss kann sich in vielen verschiedenen Symptomen ausdrücken. Weiteres erfährst du auch bei Untersuchungen von einem Arzt.

Wie kann man sich histaminarm ernähren, welche Lebensmittel sind histaminarm?

Bei einer diagnostizierten Histaminintoleranz sollten Lebensmittel , die einen negativen Einfluss haben können vollständig gemieden werden. Histamin ist entweder von Natur aus in Lebensmitteln enthalten oder entsteht, wenn diese verderben. Deshalb solltest du grundsätzlich frische, unverarbeitete oder wenig verarbeitete Lebensmittel bevorzugen. Verderbliche, proteinreiche Lebensmittel (vor allem Fisch, Fleisch und Milchprodukte) solltest du nur ganz frisch verzehren. Das bedeutet, dass die Kühlkette nicht unterbrochen werden sollte. Schon wenige Minuten bei Raumtemperatur reichen aus, damit sich Histamine bilden können. Viele Fertigprodukte und Konserven enthalten ebenfalls Histamine. Informiere dich deshalb immer gut über die Inhaltsstoffe und koche nach Möglichkeit selbst.

Histaminarme Ernährung: Welche Lebensmittel sind histaminarm?

Die folgende Liste zählt nicht jedes einzelne Lebensmittel für eine histaminarme Ernährung  auf, sondern dient als Orientierung. Außerdem solltest du selbst testen, ob du das jeweilige Lebensmittel verträgst. Je nachdem, wie stark deine Intoleranz ist, kann dies stark variieren.

Gut für eine histaminarme Ernährung sind z.B.: Äpfel, viele Beerensorten, Granatapfel, Melone, viele Kohlsorten, Kürbisgewächse, Kartoffel, Paprika, viele Wurzelgemüse, Zwiebeln, Salat (alle Sorten bis auf Rucola) sowie Spargel. Pflanzliche und tierische Öle enthalten meistens unbedenkliche Mengen an Histamin. Histaminarm sind auch Mais, Reis, Hirse, Nudeln sowie Weizen, Hafer, Gerste, Dinkel und daraus bestehende Backwaren.

Frischmilchprodukte, Rohmilch direkt vom Bauernhof, Butter, Frischkäse und Quark sind ebenfalls histaminarm. Ungereifte Käsesorten wie Mozzarella, junger Gouda und junger Butterkäse sind histaminarm. Histaminarme Getränke sind stilles Wasser, die meisten Kräutertees sowie Fruchtsäfte und Nektare aus verträglichen Früchten.

Wenn du auf der Suche nach histaminarmen Nahrungsergänzungsprodukten bist, wirst du bei unseren all in® COMPLETE und all in LIGHT Produkten fündig. Die Geschmacksrichtungen Vanille, Kaffee und Joghurt Johannisbeere sind histaminarm. Wenn du Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit histaminarmen Produkten legst und diese mit vielen wichtigen Nährstoffen wie Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen ergänzen willst, sind unsere histaminarmen all in® COMPLETE und all in LIGHT Produkte ein wesentlicher Baustein.

Bei Fragen kontaktiere gerne unseren Kundenservice oder unsere Ernährungsberatung.