In AT und DE: Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 40,-€!

Brain Food

September 20, 2021 3 min lesen.

Brain Food

Hand aufs Hirn … ich meine natürlich aufs Herz! Kein Lebensmittel der Welt kann dein Gedächtnis direkt steigern. Doch kein Grund für Ausreden, du hast es selbst in der Hand: Eine ausgewogene Ernährung legt zweifelsohne einen guten Grundstein für ein gesundes Gehirn. Erfahre hier bei uns, wie du deine Gehirngesundheit stärkst – und ganz nebenbei fit und leistungsfähig bleibst!

Der Schlüssel für gutes „Brain Food“ ist eine moderate Aufnahme von Zucker und einfachen Kohlenhydraten sowie eine ausreichende Versorgung mit Omega-3, Proteinen und Mikronährstoffen. Klingt kompliziert? Ist es aber nicht!

Folge einfach unseren Schritten zur optimalen Unterstützung deiner Gehirngesundheit:

1. Ölwechsel bitte!

Unser Gehirn benötigt viele gesunde Fettsäuren für seine Zellen. Ganz entscheidend ist dabei, welche Fette du zu dir nimmst. Studien bestätigen, dass Omega-3-Fettsäuren einen wichtigen Beitrag zur kognitiven Funktion leisten. Die dazu zählende DHA (Docosahexaensäure) ist besonders essentiell für uns, da sie das Hauptstrukturfett im Gehirn darstellt und an vielen Funktionen im Gehirn beteiligt ist. Ganz nebenbei heben Omega-3-Fettsäuren deine Laune, da sie stimmungsaufhellend wirken. Transfette oder modifizierte Fettsäuren, wie sie in Fertiggerichten oder Fast Food vorkommen, wirken sich hingegen nachteilig auf die Gehirnfunktionen aus.

Gut geeignete Fettquellen sind Oliven-, Raps- oder Leinöl, Nüsse und Samen sowie Butter von Weidekühen. Um eine ausreichende Versorgung mit Omega-3-Fettsäuren sicherzustellen, empfiehlt sich die Zufuhr von Algenöl. Dieses ist flüssig oder in Kapselform erhältlich.

all in ACTIVE Riegel

Unser Tipp: Der all in® ACTIVE Power Riegel Nuts & Berries besteht zu zwei Dritteln nur aus Nüssen und Samen und ist gänzlich frei von Palmöl. So wird dein Gehirn schnell und anhaltend mit Energie aus guten Fetten, Ballaststoffen und fünf Vitaminen versorgt. Übrigens enthalten alle unsere all in® COMPLETE Protein Mahlzeiten wertvolles Rapsöl mit einem hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren.

2. Vitamine für die Nerven!

Damit unser Köpfchen fit und leistungsfähig bleibt, braucht es auch die richtigen Vitamine. Vor allem Vitamin B12 und die anderen B-Vitamine sowie Vitamin D3 haben’s dem Gehirn angetan. Magnesium und Zink sind zwei Mineralstoffe, die deinen Kopf ebenfalls auf Vordermann bringen.

Als Nervennahrung eignen sich komplexe Kohlenhydrate, besonders die im Hafer, aber auch Nüsse, Hülsenfrüchte, Käse, Eier und Bananen. Achte stets auf eine gute Qualität der Lebensmittel. Der Anbau, die Bodenqualität und die Verwendung von Spritzmitteln haben großen Einfluss auf unseren Körper und können die Ansammlung von oxidativem Stress steigern.

Alles complete? Wir haben in unsere all in® COMPLETE Protein Mahlzeiten ganz schön viel reingepackt! Mit nur einer Packung deckst du einen Drittel deines täglichen Vitamin- und Mineralstoffbedarfs. Die all in® COMPLETE VEGAN Protein Mahlzeit basiert auf wertvoller Hafermilch, kommt ganz ohne Zuckerzusatz aus und ist Balsam für deine Nerven, da mit einer Packung 100 % deines Vitamin B12 Bedarfes abgedeckt wird!

3. Flute dein Gehirn!

Damit dein Gehirn so richtig gut arbeiten kann, braucht es FLÜSSIGKEIT! Diese kurbelt deinen Kreislauf an, der dein mit Sauerstoff und Nährstoffen angereichertes Blut zum Gehirn transportiert. Wer zu wenig trinkt, wird daher schnell müde und unkonzentriert. Auch hilft viel Flüssigkeit dabei, Schadstoffe auszuscheiden. Somit können sie sich nicht so leicht ansammeln und zu neurologischen Schäden führen. Täglich solltest du mindestens 1,5 bis 2 Liter trinken. Entscheidend ist auch, welche Flüssigkeit du trinkst. Limonaden und Energy Drinks sollten es nicht sein, auch wenn die Werbung Booster für deine Konzentration oder gar Flügel verspricht. Deren Hauptbestandteile wie Zucker, Koffein, Stabilisatoren oder Farbstoffe lassen dein Gehirn nach einiger Zeit nämlich ganz schön alt aussehen!

Wusstest du, dass stark gesüßte Getränke im Darm Wasser anziehen und für deinen Körper Arbeit bedeuten? Versuche es daher mit isotonen Getränken, die der Teilchenkonzentration des Blutes entsprechen, und somit eine rasche Aufnahme von Flüssigkeit garantieren. Die all in® COMPLETE Protein Mahlzeiten auf Joghurt-Basis eignen sich gut zum Mischen mit Wasser und sorgen für Abwechslung. Wenn du eine Packung mit ca. 150 ml Wasser mischst, erhältst du ein isotones Getränk – auch ideal beim Sport.

4. Bleibe aktiv …

Du fährst einmal pro Woche mit dem Auto ins Fitness-Studio? Leider ist das zu wenig - zumindest für dein Gehirn. Bevor du jetzt in Gedanken an sportliche Hochleistungen resignierst, hier die gute Nachricht: Täglich eine halbe Stunde moderate Bewegung wie spazieren gehen ist für deine geistige Fitness schon ausreichend! Gerne darf’s am Wochenende mal sportlicher zugehen. Ob Wandern, eine Radtour oder Dauerlaufen – es soll Spaß machen und herausfordern, aber nicht überfordern.

Damit du auch unterwegs gut versorgt bist, nimm dir einen all in® COMPLETE Protein Riegel mit. Er sorgt dafür, dass du je nach Riegel z.B. mit 11 g Eiweiß, 12 Vitaminen und 9 Mineralstoffen optimal durchhältst.

5. …und geistig fit!

Last but not least – du hast es schon geahnt: Bleibe geistig rege und aktiv. Hierbei ist es wichtig, dass du das Multitasking abschaltest. Es schadet erwiesenermaßen dem Gehirn und wir fühlen uns schneller ausgebrannt. Also entspannen - und zwar mit Köpfchen!

 

Quellen

https://www.herbano.com/de/ratgeber/alzheimer-stoppen

https://www.nachhaltigleben.ch/food/brainfood-diese-12-lebensmittel-machen-fit-und-schlau-3625

https://www.fachportal-paedagogik.de/literatur/vollanzeige.html?FId=1059932

https://www.forum-ernaehrung.at/artikel/detail/news/detail/News/mit-brain-food-besser-konzentrieren/


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.